Resozialisierung Chihuahua Problemhund Wanja

Hunde brauchen Führung, kein Training,

Es sind ihre Menschen, die Training brauchen.

Den ersten Irrglauben, den ich hier klarstellen möchte, ist, dass es keine Problemhunde gibt. Hunde machen Probleme, weil ihre Menschen nicht den nötigen Umgang und das Not-wendige Hunde-Verständnis für sie aufbringen können.

Auf dieser Seite dokumentiere ich den sogenannten "Problemhunde-Fall" mit Namen Wanja.

Der Chihuahua, knapp 2 Jahre alt, bereits am 4. Platz, kommt zu mir ins Coaching, weil die "neue" Besitzerin gerne alles richtig machen möchte, Gratuliere ! Der erste Schritt ist immer sich Hilfe zu holen, wenn man nicht weiter weiss.

Sehr schnell stellt sich heraus, dass der Hund extrem unsicher, ängstlich ist und durch mangelnde Führung dominant wurde. Er flieht, knurrt, schnappt usw.

Die Besitzerin hatte einen sehr schweren Start, denn sie hatte überhaupt noch keine Hundeerfahrung, was dieser Kleine aber ganz dringend benötigen würde, und so nahm alles seinen Lauf.

Nach 1/2 Jahr Training entscheiden wir, dass ich den Hund zu mir nehme, damit beide - Hund und Besitzerin - ein wenig Abstand bekommen und ich mich dem sogenannten Problemhund annehmen kann um die Lage objektiv (ohne Besitzerin) betrachten zu können.

Der Hund bleibt nun noch ein paar Wochen bei mir, und parallel dazu coache ich die Besitzerin, da ansonsten der Hund wieder in dieselben Muster fällt, sobald er wieder zu Hause ist.

Denn, es ist niemals der Hund das Problem, sondern der Mensch. Es gibt keine Problemhunde.



Resozialisierung Chihuahua Problemhund Wanja

Ein paar Worte, die mir sehr wichtig sind in der Beziehung zwischen Mensch und Hund.

Resozialisierung Chihuahua Problemhund Wanja

Wir trainieren täglich diverse Dinge, die Wanja eine Struktur bieten und somit Sicherheit vermitteln.

Resozialisierung Chihuahua Problemhund Wanja

Spaziergang auf dem windigen Rüsler / Rohrdorferberg mit verschiedenen Übungseinheiten

Resozialisierung Chihuahua Problemhund Wanja

Wanja traut sich vorweg zu laufen und ist gut abrufbar, wir üben fleissig weiter, sie wird von Tag zu Tag verlässlicher

Resozialisierung Chihuahua Problemhund Wanja

Auch die Begegnung mit anderen Hunden ist für Wanja ganz schwierig, durch menschliche Führung macht sie das aber schon ganz gut.

Resozialisierung Chihuahua Problemhund Wanja

Mit jeder weiteren Hundebegegnung vertraut sie sich meiner Führung an und macht kein Theater mehr.

Resozialisierung Chihuahua Problemhund Wanja

Wanja hat panische Angst vor vielen, vorallem aber vor lauten Geräuschen, die sie nicht kennt. Der Staubsauger ist ganz besonders schwer für sie, wir trainieren, dass Wanja nach und nach mit solchen Reizen klar kommt.

Resozialisierung Chihuahua Problemhund Wanja

Der verflixte Staubsauger, wir bleiben dran, steter Tropfen hölt den Stein.

Resozialisierung Chihuahua Problemhund Wanja

Langsam verliert sie die Angst vor dem gefährlichen Staubsauger und wird neugierig,
sie bekommt natürlich dafür ganz viel Lob und Zuneigung von mir

Resozialisierung Chihuahua Problemhund Wanja

Schwanz Wedeln (Schwänzle) ist nicht immer Freude, hier ist es sehr viel Nervosität und Aufregung, welche nicht mit Zuneigung in irgendeiner Form bestätigt werden sollte.

Resozialisierung Chihuahua Problemhund Wanja

Meine 5 norwegischen Waldkatzen helfen bei der Resozialisierung, Wanja hat grosses Respekt vor meinen Katzen, Katzen leben eine natürliche Dominanz

Resozialisierung Chihuahua Problemhund Wanja

Warten ist für einen Hund sehr wichtig, damit der Mensch die Umgebung absichern kann

Resozialisierung Chihuahua Problemhund Wanja

Wartenübung die Fortsetzung

Resozialisierung Chihuahua Problemhund Wanja

Wanja wird immer mutiger, heute gehen wir "Bergsteigen"

Resozialisierung Chihuahua Problemhund Wanja

Wasser ist bald kein Thema mehr, wir begegnen dem gefürchteten Nass fast täglich, und sie verliert ihre Angst

Resozialisierung Chihuahua Problemhund Wanja

Vielfältige Herausforderungen, die sie meistert stärken ihr Selbstvertrauen und sie vertraut mir immer mehr.

Resozialisierung Chihuahua Problemhund Wanja

Auch über unbekannte Böden zu laufen ist für einen unsicheren Hund eine riesige Herausforderung, Wanja zeigt mir hier, dass sie mir absolut vertraut und folgt, wenn auch noch etwas unsicher.

Resozialisierung Chihuahua Problemhund Wanja

Sie ist heute der erste Tag bei mir, ich arbeite vor allem an unserer Bindung und baue mit gemeinsamen Herausforderungen Bindung auf.

Resozialisierung Chihuahua Problemhund Wanja

Wanja war noch nie im Wasser, ich erlebe das erste Bad mit ihr gemeinsam und sie lässt sich von mir problemlos führen.